Coaching, Training & Support | fecher

Coaching, Training & Support

fecher konzipiert und veranstaltet Trainings und Coachings zum Umgang mit Anwendungscode, Front-End-Logik, Datenbanken und Reporting Tools. Dabei werden unter anderem Entwicklungssprachen und -umgebungen, Quellcodeverwaltung und -verbesserung und das Durchführen von Unit-Tests vermittelt. Der Datenbank-Bereich befasst sich insbesondere mit SqlBase und SQL-Server, die Trainings zu Report-Werkzeugen mit der Migration nach Crystal Reports, List & Label und Reporting Services.

Dauer  Thema und Beschreibung

3 Tage

Entwicklung von Real Time Web Anwendungen mit Wisej

Die Erwartungshaltung an eine moderne Webanwendung ist heutzutage deutlich höher als an klassische Desktopanwendungen. Mit Wisej können Sie Anwendungen entwickeln, welche alle Vorteile von Webanwendungen und klassischen Desktop-Entwicklungen vereinen. Das Konzept ermöglicht ein modernes Aussehen, Responsive Webdesign und erfüllt eine Vielzahl weiterer Kriterien, die den Einsatz der Anwendung auf jedem Gerät ermöglicht.

Das Training vermittelt die Grundlagen für die Entwicklung mit Wisej; in Absprache auch fortgeschrittene Techniken. Die Trainingsinhalte werden auf den Bedarf der Teilnehmer abgestimmt.

Inhalte können sein:

  • Einstieg in Wisej
  • Visual Studio IDE
  • UI-Design & Konzepte
  • Data binding und Validierung
  • Von Windows Forms / Visual WebGui nach Wisej
  • Responsive Design mit Wisej
  • Advanced Theme Designing on the fly
  • Wisej und Azure: ein perfektes Paar
  • Services und verteilte Strukturen mit Wisej

Zielgruppe: Fundierte Kenntnisse in der .NET-Entwicklung

2 Tage

C#-Einstieg für Umsteiger von Gupta nach .NET

In einem speziellen Training, geleitet von einem erfahrenen Gupta/Centura Trainer, werden die Grundlagen von .NET basierend auf der Sprache C# vermittelt. Dabei wird insbesondere auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Sal und C# eingegangen, um den Teilnehmern einen schnellen Start in der .NET-Welt zu erleichtern.

Zielgruppe: Erfahrene Gupta-Entwickler

2 Tage

Modernisierung des Userinterfaces einer C#-Anwendung

Das Training verschafft einen Überblick über Werkzeuge, Konzepte und Verfahren, um eine .NET-Anwendung mit einem neuen "Look & Feel", aber auch veränderter Bedienung auszustatten, ohne die Masken grundsätzlich neu zu programmieren. Ergänzt wird dieser Bereich um Konzepte zur (Sprach-)Lokalisierung von Benutzeroberflächen. Die Teilnehmer lernen an Beispielen, diese Konzepte in ihrer Anwendung einzusetzen.

Zielgruppe: Erfahrene .NET-Entwickler

3 Tage

Refactoring einer .NET-Anwendung

Migrierte .NET Anwendung nutzen eine optimierte Klassenbibliothek, die eine Vielzahl von 4GL-Sprachkonstrukten und Objekten zur Verfügung stellt, mit denen die Entwicklung vereinfacht wird. Eine Migration verändert aber nicht die vorhandenen häufig zweischichtige Architektur einer Client-Server-Anwendung.Dieses Training vermittelt Konzepte und vorhandene Werkzeuge, die genutzt werden können, um die Architektur vorzubereiten für die weitere Verwendung in Webservices, neuen Oberflächen mit ASP.NET oder WPF, aber auch um die Wartbarkeit des Codes zu erhöhen.

Zielgruppe: Erfahrene .NET-Entwickler/Architekten

2 Tage

Qualitätsmanagement in der Softwareentwicklung / Verjüngungskur für Ihren Code

Heutige Softwarepakete sind mit der Vielzahl der Anforderungen der vergangenen 15 Jahren häufig sehr stark im Quellcode erweitert worden, ohne dass anerkannte "Designpatterns" und Regeln eingehalten wurden.Das Training vermittelt Konzepte und einsetzbare Werkzeuge, um strukturell Schwachstellen im Code aufzudecken, die die Performance, die Sicherheit und die Wartbarkeit negativ beeinflussen können. Auch Verfahren zum Auffinden von überflüssigem Code werden vermittelt. Das Training lässt sich ideal mit dem Training "Unit-Tests und Testgetriebene Softwareentwicklung" kombinieren.

Zielgruppe: Erfahrene .NET-Entwickler/Architekten

3 Tage

Unit-Tests und Testgetriebene Softwareentwicklung (TDD)

Der Testaufwand beläuft sich in allen Stufen der Softwareentwicklung auf 30 bis 50 Prozent der Gesamtkosten. Die Abdeckung durch funktionale Testverfahren ist häufig aber immer noch sehr gering. Es besteht der legitime Anspruch an die Softwareentwickler, den Code mit höherer Qualität zu erstellen und bereits auf technischer Ebene zu prüfen. Mit Unit-Tests ist ein mittlerweile standardisiertes Verfahren verfügbar, mit dem Objekte und Komponenten bereits während der Entwicklung getestet werden können. Auch die Benutzeroberflächen werden davon nicht ausgenommen. Das Training vermittelt den Teilnehmern Verfahren und Konzepte sowie auf dem Markt verfügbare Werkzeuge. Das Training lässt sich ideal mit dem Training "Qualitätsmanagement in der Softwareentwicklung" kombinieren.

Zielgruppe: Erfahrene .NET-Entwickler

Alle Workshops werden als in-house-Seminare in Ihren Räumen durchgeführt.

Schulungsmethodik: Theorie mit Folien und Vorführungen des Dozenten wechseln sich ab mit aufgabengeführten Übungen der Teilnehmer. Pro Workshop-Tag 8 Schulungseinheiten à 45 Minuten.

Die Kosten betragen für eintägige Trainings 975 Euro, für zweitägige Trainings 1.900 Euro, bei dreitägigen 2.850 Euro, jeweils zuzüglich Reisekosten und Spesen sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Maximale Belegung: 4 Personen.

Zur Anforderung der detaillierten Kursbeschreibungen und zur Anmeldung verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.