Anwendungsentwicklung | fecher
Kontaktieren Sie uns!

Anwendungsentwicklung

Die IT-Landschaft wird immer komplexer und heterogener. Es bedeutet beträchtlichen Aufwand, das Wissen der eigenen Mitarbeiter auf dem notwendigen Stand zu halten, um die oft kurzfristig und unvorbereitet gestellten Anforderungen umsetzen zu können. Indem Sie fecher in die Entwicklung oder Weiterentwicklung Ihrer Systeme einbinden, sparen Sie sich diesen Aufwand und erhalten zugleich Zugang zu modernstem Know-how, welches in Ihre Anwendung einfließt. Ob Sie nun Unterstützung für wenige Tage, für ein spezielles Thema oder für eine langfristige Zusammenarbeit suchen: fecher ist Ihr zuverlässiger Partner. Wir bieten unseren Service als Dienstleistung wie auch zum Festpreis an.

Sichere Anwendungsentwicklung mit fecher 

Technologieauswahl


Bei der Vielfalt der Technologien lässt sich leicht der Überblick verlieren. fecher hat sich auf .NET spezialisiert. Neue Software entsteht dabei zu 95% als Webanwendung. Technologien wie ASP.NET MVC, Javascript, Angular, jQuery, Ajax und .NET Core bilden die Basis. Geschäftskritische Line-of-Business Anwendungen werden bei uns mit dem patentierten Real-Time Web Application Framework Wisej unseres Partners Ice Tea Group implementiert. Die Verwendung dieses Frameworks erlaubt uns die Konzentration auf die Anforderungen des Projektes, während die technischen Details von Wisej übernommen werden.

Anforderungsmanagement 


Die fachlichen Anforderungen werden von Grund auf gemeinsam mit Ihnen analysiert und erarbeitet. Ihr fachliches Know-how wird mit unserem Wissen über Technologien, Architekturen und Trends der Softwareentwicklung zusammengeführt. Häufig haben wir auch bereits fertige buildingBLOCKS, die die Grundanforderungen moderner Software im Baukastensystem abbilden.

Gerade im .NET-Framework lässt sich durch die Kombination von Individualentwicklung und Standard-Komponenten erheblich Entwicklungs- und Wartungsaufwand einsparen. Schon bei der Spezifikation der Softwarearchitektur achten wir deshalb darauf, alle einschlägigen Standards zu berücksichtigen, die für eine maßgeschneiderte Lösung wichtig sind.

Die Anforderungen entscheiden, ob eine Desktop-Anwendung mit WinForms entstehen soll oder ob eine Webanwendung benötigt wird. Mittlerweile lassen sich Webanwendungen aber auch wie Desktop-Anwendungen starten. Warum also nicht gleich die neueste Technologie verwenden und von vielen weiteren Vorteilen profitieren. Das mobile Arbeiten wird so gleichermaßen unterstützt wie die Tätigkeit im Büro.

Und wenn schon Web, dann könnte doch auch das Tablet oder ein Smartphone als Plattform genutzt werden. Mit dem responsive Design wird eine Software sofort für den mobilen Einsatz nutzbar. Für den Fall, dass einige Bereiche der Anwendung noch weiter für das Smartphone optimiert werden sollen oder dass eine App notwendig wird, die auf die nativen Controls und Sensoren von iOS und Android zugreift, dann bietet Wisej auch dafür die passende Unterstützung. Wir bleiben damit immer in einer produktiven Entwicklungsumgebung und implementieren die Software mit wenig Code, visuellen Hilfsmitteln und kontrolliert mit C# oder VB.NET.

User Interface Design


Für eine zeitgemäße Software ist das Erscheinungsbild häufig genauso wichtig wie die Funktionalität. Das sogenannte User Interface / User Experience (UI/UX) Design muss von einem professionellen Designer in Angriff genommen werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

fecher erstellt zusammen mit einem externen UI/UX-Designer nach Ihren Vorgaben den Entwurf für das Erscheinungsbild der Software. Dieses wird in mehreren Iterationen verfeinert und mit allen notwendigen grafischen Objekten ausgestattet. Unser Designer liefert somit nicht nur die Vorgaben für das Design, sondern auch alle grafischen Artefakte aus einer Hand.

Die Umsetzung erfolgt dann mit dem Wisej-Theme-Builder. Das Design wird damit komfortabel und produktiv in einem Editor im WYSIWYG-Verfahren deklariert und nicht mit einem Texteditor in der CSS-Datei. Das reduziert die Erstellungszeit und erhöht die Flexibilität für künftige Änderungen. Auch die Entwickler profitieren davon. Dieser Schritt wird mit einem separaten Werkzeug ganz unabhängig vom Quellcode durchgeführt. Die Wirkung einer Änderung kann vom Designer direkt im Browser ("live") nachvollzogen werden. Auch der Entwickler sieht seinen Maskenentwurf im Designmodus in Visual Studio auf Basis des gewählten Themes. Für alle Seiten ein unschätzbarer Vorteil und einmalig in der Welt der Webentwicklung.

Unsere Vorgehensweise


folgt unserem Motto: good people - good software

Der Leitsatz ist aus unserer Erfahrung abgeleitet. Mit good people sind aber nicht nur die "guten Entwickler" gemeint, sondern generell die "guten Fachleute" – unseres und Ihres Unternehmens. Wenn die Unternehmen und die Teams gut harmonieren, dann wird das Projekt auch erfolgreich verlaufen. Die agile Vorgehensweise, die ja mittlerweile Standard ist, reicht deshalb nicht aus. Das Projekt muss bereits in der Anforderungsphase agil begonnen werden.

Nur wenn bereits zu Beginn zwischen den Ansprechpartnern (Neudeutsch: Stakeholdern, Project Owner, …) das richtige Verständnis aufgebaut wird, kann der Aufwand und die Dauer des Projektes zuverlässig abgeschätzt werden.

Unser Motto für Individualprojekte lautet somit vollständig:

good people - good software
start agile - work agile - maintain agile