Redesign Software: Modernisierung Ihrer Anwendung | fecher
UI/UX Redesign
Business-Anwendungen in neuem Gewand

Redesign Ihrer Software: Business-Anwendungen in neuem Gewand

Eine moderne technologische Basis ist für die Zukunftsfähigkeit von Geschäftsanwendungen wichtig, das steht fest. Doch das, was für den Anwender einer Software-Lösung im Vordergrund steht, sind das Design des User Interface (UI) und die damit verbundene User Experience (UX). Auch wenn eine Lösung über viele Jahre gewachsen ist und vielschichtige, unternehmensspezifische Prozesse abbildet, darf sie optisch und in Sachen Features nicht wie ein überladenes Relikt aus den Neunzigerjahren wirken. Ob Browser- oder Desktopanwendung: Komplexe Masken müssen übersichtlich und zeitgemäß dargestellt werden und intuitiv bedienbar sein. Das sorgt für eine höhere Akzeptanz der Anwendung beim Nutzer.

Ein professionelles Redesign Ihrer Software bringt Sie diesbezüglich auf den neuesten Stand! Um eine effiziente Gestaltung Ihrer Arbeitsabläufe zu gewährleisten, müssen UI und UX modernen Standards entsprechen. Bedingt durch Fortschritte in puncto Technik und Design verändern sich im Laufe der Zeit zwangsläufig die Gewohnheiten und Anforderungen der Nutzer.

UI/UX Redesign bzw. Refactoring ist daher ein wichtiger Teil jeder Softwaremigration, die fecher für seine Kunden durchführt. Doch auch wenn es darum geht, ausschließlich die Benutzeroberfläche Ihrer individuellen Business-Anwendung neu zu gestalten, sind wir gemeinsam mit unserem externen Designer Ihr erfahrener Partner.

Schaffen Sie Mehrwert und Innovation mit einem neuen Look & Feel für Ihre Anwendung - Kontaktieren Sie uns jetzt für eine unverbindliche Beratung!

Auf einen Blick: Das erwartet Sie

  • Neue Benutzeroberfläche für WinForms- oder Browser-Anwendungen
  • Alter Anwendungscode bleibt nach dem Redesign der Software unverändert funktionsfähig
  • Entwicklung einheitlicher Design-Elemente, Bildschirm-Layouts, Icons
    und anderer Assets
  • Optional: Entwicklung eines Visual-Styler- bzw. JSON-Themes
  • Optional: Vollständige Implementierung der neuen Benutzeroberfläche

Dank der modernisierten Oberfläche haben unsere Anwender wirklich das Gefühl, mit einer ganz neuen Anwendung zu arbeiten.

Gerhard Schickel, Bereichsleitung hunter fecher GmbH

Vorgehensweise: Wir stellen die Weichen in Richtung Zukunft

  • Kostenlose ausführliche Beratung & Information
  • Feinanalyse inklusive Style Proposal und Erstellung einer verbindlichen Kalkulation
  • Projekttypen:
    • Inhouse: Einbau der gelieferten Design-Elemente durch den Kunden
    • All Inclusive: Vollständige Implementierung der neuen Benutzeroberfläche durch fecher
  • Darüber hinaus flexibel anpassbar

Wie alle Modernisierungsprojekte von fecher folgt das UI/UX Redesign einem bewährten Vorgehensmodell. Lediglich der Servicegrad ist variabel. Beim Projektmodell „All Inclusive“ übergeben wir Ihnen die Anwendung am Ende des Projekts „schlüsselfertig“ mit neuer Benutzeroberfläche. Möchten Sie das Redesign Ihrer Software hingegen als Inhouse-Projekt realisieren, können Sie als Kunde Ihre eigenen Entwicklungsressourcen einbringen. Ihren hausinternen Entwicklern werden dazu alle entwickelten Design-Elemente, Bildschirm-Layouts, Icons und andere Assets, zusammengefasst zu einem in der jeweiligen Entwicklungsumgebung nutzbaren Theme (Visual Styler für WinForms bzw. CSS/JSON für Wisej), zur Verfügung gestellt. Damit alles reibungslos klappt, werden Ihre Entwickler von unseren Experten geschult, die auch während der Umsetzung als Coaches zur Verfügung stehen. So stellen wir sicher, dass auch Redesign-Projekte mit hoher Komplexität problemlos vonstattengehen können.



Das Vorgehensmodell unterteilt sich in mehrere Phasen: In der Evaluierungsphase erarbeitet fecher mit potenziellen Kunden eine solide Entscheidungsgrundlage für das UI/UX Redesign der Anwendung. Vor dem Redesign der Software erhalten Sie ein Festpreisangebot, das sich nach der Anzahl der benötigten Elemente und Layouts sowie dem gewünschten Umfang der Unterstützung bzw. Umsetzung richtet. Erst danach startet mit der Umsetzungsphase das eigentliche Projekt. Die Abschlussphase schließlich führt zu einer Anwendung mit neuer Benutzeroberfläche, die in der vereinbarten Umgebung (WinForms, Browser) voll lauffähig ist.

Evaluierungsphase

Beratung, Orientierung & ausführliche Information (kostenlos): Ein Informationspaket aus Referenzbeispielen illustriert, wie das UI/UX-Redesign-Projekt in der Praxis abläuft. Erste Fragen klären wir im persönlichen Gespräch oder bei einer Online-Demonstration.

Im Rahmen dieser ersten Schritte vor dem Redesign der Software demonstrieren Sie uns Ihre Anwendung mitsamt der bisherigen Benutzeroberfläche entweder live oder per Bildschirmvideo. Zusätzlich stellen Sie uns Screenshots zur Verfügung und teilen uns Ihre Vorlieben mit – gern auch in der Form von Beispielen anderer Benutzeroberflächen, an denen wir uns orientieren sollen.

Feinanalyse und Style Proposal: Auf Basis der ersten ausführlichen Information und Dokumentation erstellt unser externer Designer ein erstes Style Proposal für die Umsetzung Ihrer neuen Benutzeroberfläche. Dieses wird in gemeinsamen Feedback-Runden verfeinert, bis der finale Style festgelegt werden kann. Am Ende der Feinanalyse steht eine konkrete Zeit- und Kostenschätzung für die Umsetzung des Redesigns Ihrer Software.

Umsetzungsphase

Screen Selection: Sie stellen uns eine Auswahl repräsentativer Bildschirmansichten (etwa die Hauptansicht der Anwendung und die verschiedenen zum Einsatz kommenden Screen-Typen) zur Verfügung und beschreiben kurz die Funktion der eingesetzten Bedienelemente.

Design: Unser erfahrener Designer liefert Vorschläge für die verschiedenen Bildschirmansichten und verfeinert diese in einem fortlaufenden Prozess anhand Ihres Feedbacks. Im Rahmen dieser Phase des Redesigns der Software entstehen folgende Elemente:

  • Einheitliche Design-Elemente und Vorgaben, etwa für Farben und Abstände
  • Bildschirm-Layouts für die verschiedenen Ansichten
  • Icons und andere Assets für Bedienelemente und Features
  • Themes im Visual-Styler-Format für WinForms bzw. CSS/JSON-Format für Wisej-Browser-Apps
Abschlussphase

Implementierung: Die Implementierung der neuen Benutzeroberfläche mit den gelieferten Elementen erfolgt wahlweise schlüsselfertig durch fecher (Projekttyp All Inclusive) oder durch den Kunden (Inhouse). Falls notwendig, kreiert fecher noch fehlende Icons, macht Layout-Anpassungen, erstellt bislang nicht berücksichtigte Bildschirmansichten oder justiert die Farbgebung nach.

Training/Coaching: Sie müssen nicht ins kalte Wasser springen! In Workshops und Trainings führen wir Ihre Entwickler in die erstellte Benutzeroberfläche ein und legen damit den Grundstein für die erfolgreiche Weiterentwicklung. Ein Supportvertrag sichert unsere kontinuierliche Unterstützung auch nach dem Redesign der Software.

Weiterentwicklung: Das Redesign-Projekt mündet in einen langfristigen Weiterentwicklungsprozess, für den die gelieferten Elemente und Assets eine produktive Grundlage bilden. Mit den gelieferten Themes lassen sich auch vollständig neue Anwendungskomponenten mit wenig Aufwand mit der passenden Benutzeroberfläche versehen. Dabei unterstützen wir den Kunden ebenfalls gern.

Wir bringen Sie auf den neuesten Stand der Technik

fecher ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Anwendungsmodernisierung. Seit über 30 Jahren machen wir Unternehmen verschiedener Branchen fit für die Zukunft. Ob es um VB6-Migration, Gupta-Migration oder Web-Enabling geht — mithilfe von effektiven Tools, die in Portierungsprojekten für größtmögliche Automatisierung sorgen, bringen wir Ihre Software auf den neuesten Stand.

Auch wenn es speziell um ein UI/UX Redesign von Software bzw. Refactoring Ihrer Anwendung geht, stehen wir Ihnen mit unserem Know-how zur Seite. Durch eine ausführliche Evaluierung zum Projektstart stellen wir sicher, dass das Ergebnis des Redesigns exakt Ihren Anforderungen entspricht. Gerne begleiten wir Sie bei der Implementierung Ihrer neuen Benutzeroberfläche und bieten darüber hinaus eine langfristige Zusammenarbeit für die Weiterentwicklung Ihrer individuellen Anwendung an. Durch eine Verbesserung des User Interface und der User Experience reduzieren Sie die Komplexität und steigern die Effizienz Ihrer Software in der Praxis.

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt und lassen Sie sich von unseren Experten umfassend beraten!